thomas klock – PROFIL

Medienberater
Kommunikationstrainer
Sprechcoach
Unternehmensberater
Coach
Vortragender an Universitäten
Stimme
Master der Hypnosystemischen Interventionen
Experte für angstfreies Sprechen

Geboren 1962 in Graz
Vater einer Tochter und eines Sohnes

thomas klock – <span>PROFIL</span>
ausbildung

ausbildung

  • Bundesrealgymnasium Kepler, Graz
  • Höhere Technische Bundeslehranstalt für elektrische Nachrichtentechnik und Elektronik, Graz
  • 1981 Matura (Abitur)
  • Standesbezeichnung Ingenieur für Nachrichtentechnik und Elektronik
  • Moderation/Präsentation (ORF)
  • Stimm-/Sprechtechnik (Casapicola, Nell)
  • Train-The-Trainer (TTA/Sommeregger)
  • Leadership/Teambuilding/Kommunikation (TTA/Hemel)
  • Whole-Scale-Change-Management (Dannemiller-Tyson)
  • Weiterbildungen in den Bereichen Medien-Management, Unternehmensorganisation, NLP, Marketing, Tontechnik, Multimedia
  • Master-Studium der hypnosystemischen Beratung und Interventionen (Sigmund Freud Privatuniversität Wien)
beruflicher

Schwerpunkte

  • Training und Coaching von Führungskräften und Menschen mit Verantwortung zur professionellen Vorbereitung für alle Sprechsituationen und gegen Redeangst: Gespräch, Präsentation, Vortrag, Auftritt, Meeting, Interview, Moderation
  • Weitere Kompetenzen in den Feldern Teambuilding, Leadership-Development und Change-Management
  • Vortragender an mehreren Universitäten
  • Experte für angstfreies Sprechen
  • Stimme in Wirtschafts- und Kulturprojekten
ausbildung

Referenzen

… | AK | AMS | Antenne Bayern | Antenne Steiermark | ARS | Austin BFP | Bacher Systems | Baker Hughes | Bank Austria | Baxter | bci | BEKO | bene | Berendsohn | Univ. f. Bodenkultur Wien | Brainsisters | BUAK | BUWOG | C Plus | Casinos Austria | Donau-Universität Krems | ecoplus | Erste Bank | Excellence | FACC | focus change | GRAWE Group | Herba Chemosan | Hitradio Ö3 | IHS | KDZ | KfJ | Kick Off | Klinger | Kommunalkredit | Kurbad Tatzmannsdorf AG | kvm tec | Lounge FM | MAN | Medienakademie Burgenland | Microsoft | Moviementum | NÖ Ärztekammer | NÖ Umweltberatung | ÖBB | OEBS | Oesterreichische Nationalbank | ORF | Österreichische Lotterien | Österreichisches Rotes Kreuz | Prima PR | Radio Hamburg | Radio Steiermark | Reiter’s Hotels | RHI | Ronge & Partner | RTA Rail Tec Arsenal | RTR | Servus TV | Siemens Nürnberg | Siemens Wien | Sigmund Freud Privatuniversität Wien | Sonnentor | Städtebund Burgenland | Steiermärkische Bank | Styria Media Group | Technische Universität Wien | Trainsfer Live | Umweltdachverband | VAMED | Verbund | Verlagsgruppe News | Volksbanken Akademie | VÖGB | Wien Energie | Wiener Städtische | WISAG | World Vision | Würth | Wüstenrot | Zukunftsakademie | …

beruflicher werdegang

  • 1981 – 1989: Moderation, Präsentation und Gestaltung von Unterhaltungs-, Musik- und Magazinsendungen im ORF-Hörfunk (Ö3, Ö2, "Radio Österreich International") Leitung diverser Sendeflächen 1986 beliebtester Moderator auf „Ö3“ (Publikumsbefragung) Präsentation und Mitgestaltung von Sendungen im ORF-Fernsehen (darunter die Hauptabend-Shows „Sapperlot“ und „Die Große Chance“)
  • seit 1981 Off-Sprecher in Film- und Hörfunk-Features und in zahlreichen Hörfunk-Werbespots Presenter in personengebundenen Hörfunkkampagnen („SCS Wien-Vösendorf“, „Eurocard/Mastercard“) Synchronsprecher in Kinofilmen („Schweinchen Babe“) Moderator bzw. Präsentator in zahlreichen Wirtschafts- und Kulturprojekten
  • 1989 – 1990 Gründer, Gesellschafter und Programmdirektor des ersten journalistischen Privatradios Österreichs „Antenne Austria“, Wien-Budapest
  • 1990 Gründung der „RadioVision MedienConsulting“, Wien
  • 1990 – 1996 Beratung von elektronischen Medien ModeratorInnentrainer
  • 1992 Berater der Bundesministerin für Umwelt, Jugend und Familie
  • 1993 – 1994 Aufbauberater der „Antenne Steiermark“, dem nach wie vor erfolgreichsten Privatradio Österreichs (Geschäftsführer Prof. Dr. Alfred Grinschgl)
  • 1994 – 1995 Aufbau-Koordinator und Programmdirektor von „Radio Eins“, Wien, dem damals größten Privatradio-Projekt Österreichs (Geschäftsführer Hans Mahr)
  • 1996 – 1998 Leiter der umfassenden Reorganisation des ORF-Landesstudios Steiermark und Programmchef von „Radio Steiermark“ (Generalintendant Gerhard Zeiler, Landesintendant Kurt Bergmann)
  • seit 1999 Training und Coaching von Führungskräften und Menschen mit Verantwortung zur professionellen Vorbereitung für alle Sprechsituationen und gegen Redeangst: Gespräch, Präsentation, Vortrag, Auftritt, Meeting, Interview, Moderation
  • 1999 – 2002 Berater und Trainer in Partnerschaft mit „Team Training International Management-Consulting GmbH“, Wien
  • 2004 Bündelung aller Aktivitäten unter dem Namen „klock.coMsult“
  • 2005 Die CD "Der Prophet" erscheint
  • seit 2005 Vortragender an der Donau-Universität Krems
  • 2009 - 2011 Lektor an der Fachhochschule St. Pölten
  • seit 2011 Vortragender an der Universität für Bodenkultur, Wien
  • seit 2013 Vortragender an der Technischen Universität Wien
  • seit 2016 Vortragender an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien
  • 2017 Relaunch und Umbenennung des Unternehmensauftrittes in "THOMAS KLOCK Training & Coaching für alle Sprechsituationen"
  • 2018 Das Buch "Fit für alle Sprechsituationen – Be Prepared! Die perfekte mentale, formale und inhaltliche Vorbereitung im Business" erscheint